Hikaru Japan Service

E-Mail:

Newsletter 03/2003

Die japanische Währung

Go En - fünf Yen

Go En

Fünf Yen

En (Yen) ist ein japanisches Wort für rund. Früher gab es nur Münzen als Geld und diese waren wohl in der Regel rund. Ein Euro ist zurzeit etwa 130 Yen wert.
Japaner lieben Bargeld. Sie haben immer viel davon bei sich. In der japanischen Familie verwaltet die Ehefrau das Geld und zahlt ihrem Mann ein meist recht karges Taschengeld aus. Deshalb kämpften die japanischen Angestellten so lange wie möglich darum, einen Teil ihres Gehalts bar ausgezahlt zu bekommen. Das machte es möglich, Geld vor der Ehefrau zu verstecken. 

Kamakura, die Stadt der unzähligen kleinen Tempel, eine Zugstunde entfernt von Tokyo, hat sogar einen Tempel für das Geld. Er heißt Zeniarai Benten und wer sein Geld hier in kleinen Bastkörben wäscht, dem wird die Vermehrung desselben in Aussicht gestellt. Auch Kreditkarten können gerne mitgewaschen werden. Weltliches ist japanischen Göttern keineswegs fremd. Wichtig ist nur, dass Sie das Geld später auch ausgeben und nicht aufheben, als Glücksbringer beispielsweise.

Kamakura, die Stadt der unzähligen kleinen Tempel hat sogar einen Tempel für das Geld

Als Glücksbringer dient ein Geldstück: die Fünf-Yen-Münze, auf Japanisch: "Goen dama". Wenn man sich in Japan eine Geldbörse kauft, befindet sich oft schon eine Fünf-Yen-Münze darin. Die Münze ist auch deshalb so beliebt, weil Goen in der japanischen Sprache verschiedene gute Bedeutungen hat. Bei der Hochzeit wünscht man dem Brautpaar Goen in der Hoffnung, dass die Beziehung lange hält. Und im Tempel steht das Wort Goen für eine gute Beziehung zu allen, für die man sich etwas wünscht, wenn man eben eine Fünf-Yen-Münze in den Spendenbehälter wirft.

Wenn Sie sich eine Fünf-Yen-Münze genauer anschauen, finden Sie auf der Vorderseite die chinesischen Schriftzeichen für Fünf Yen, umgeben von stilisiertem Meer unten, einer Reispflanze oben und einem Zahnrad als Symbol für die Industrie um das Loch herum. Damit verkörpert Goen weit mehr als ihren eigentlichen Wert.